Flugschüler

Diesen Beitrag teilen:

Ein Flugschüler ist eine Person, die eine Ausbildung zum Piloten absolviert und sich auf den Erwerb einer Pilotenlizenz vorbereitet.

Als Flugschüler benötigen Sie verschiedene Versicherungen, um sich gegen mögliche Risiken im Zusammenhang mit dem Fliegen abzusichern. Die wichtigsten Versicherungen für Flugschüler sind:

  1. Haftpflichtversicherung:
    Eine Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben und deckt Schäden ab, die Sie als Flugschüler an Dritten verursachen können. Die Haftpflichtversicherung sollte eine ausreichende Deckungssumme haben, um mögliche Schäden abzudecken.
  2. Unfallversicherung:
    Eine Unfallversicherung deckt die Kosten ab, die im Falle eines Unfalls entstehen können, wie z.B. medizinische Behandlungskosten oder Invaliditätsleistungen. Wir raten unseren Kunden auf jeden Fall eine Unfallversicherung abzuschließen, weil sie als Flugschüler selbst keinen Anspruch an die Passagier-Haftpflichtversicherung haben. Wenn Ihnen selbst etwas zustößt, wären Sie dann nicht versichert.
  3. Berufsunfähigkeitsversicherung:
    Eine Berufsunfähigkeitsversicherung deckt die Kosten ab, die im Falle eines Unfalls und einer darauffolgenden Berufsunfähigkeit entstehen können.
  4. Rechtsschutzversicherung:
    Eine Rechtsschutzversicherung deckt die Kosten ab, die im Falle von Rechtsstreitigkeiten entstehen können, wie z.B. Streitigkeiten mit Versicherungen oder anderen Parteien im Zusammenhang mit einem Unfall.

Bitte beachten Sie:

Über die offene Pilotenklausel der Flugschule sind Sie bei der Kaskoversicherung mitversichert. Versichert sind alle Schäden, die auf das Luftfahrzeug einwirken (z. B. Absturz, Außenlandung). Folgekosten (z. B. Bergungskosten) werden erstattet. Im Schadensfall fällt eine Selbstbeteiligung an, die Sie als Flugschüler bezahlen müssen und gegen die Sie sich nicht versichern können.

Für Schulmaschinen muss eine Sitzplatz-Unfallversicherung abgeschlossen werden. Die Versicherungssummen betragen in der Regel 20.000 EUR für den Todesfall und 20.000 EUR für Invalididität, die Ihnen im Schadensfall zur Verfügung stehen.

Lassen Sie sich von uns beraten, um sicherzustellen, dass Sie die richtigen Versicherungen haben, um sich gegen mögliche Risiken im Zusammenhang mit dem Fliegen abzusichern. Hier können Sie einfach und unkompliziert einen Termin bei Adrian Gutzweiler buchen: https://luftfahrtversicherung24.de/termin/

Weitere Beiträge

Zertifikat

Ein Zertifikat (auch Versicherungszertifkat) ist ein offizielles Dokument, das von Unternehmen wie Versicherungsgesellschaften oder Maklern zur Bestätigung der Details eines spezifischen Versicherungsschutzes ausgestellt wird. Es

Zeppelin

Ein Zeppelin ist ein stromlinienförmiges Luftschiff, das von Ferdinand von Zeppelin im späten 19. Jahrhundert entwickelt wurde. Im Gegensatz zu Ballons kann ein Zeppelin durch

AERO Friedrichshafen 2024

WIr besuchen VOM
17. bis 19. April 2024
die AERO. 
Unser Büro ist wie immer für sie da.

Vielleicht trifft man sich ja 
in Friedrichshafen?!

Datenschutz
Wir, Adrian Gutzweiler Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Luftfahrt- und Flugzeugversicherungen (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Adrian Gutzweiler Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Luftfahrt- und Flugzeugversicherungen (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.