Piloten-Unfallversicherung

Diesen Beitrag teilen:

Eine Piloten-Unfallversicherung ist eine spezielle Art von Unfallversicherung, die für Piloten entwickelt wurde. Diese Versicherung bietet Schutz im Falle von Verletzungen oder Tod, die durch einen Flugunfall verursacht wurden. Die Piloten-Unfallversicherung kann eine Vielzahl von Leistungen umfassen, wie z.B. eine Invaliditätsrente, eine Todesfallleistung, eine Krankenhauskostenversicherung, eine Unfallrente und eine Rehabilitationsversicherung. Da Piloten einem höheren Risiko ausgesetzt sind als andere Berufsgruppen, gibt es Unfallversicherungen, die nur das reine Flugrisiko abdecken, aber auch welche die das gesamte Leben abdecken – sozusagen eine 24-Stunden-Deckung.

Es ist wichtig für Piloten, eine Piloten-Unfallversicherung abzuschließen, um sich und ihre Familie abzusichern, falls sie bei einem Flugunfall verletzt oder getötet werden.

Hier können Sie direkt die Prämie ausrechnen:

Oder sich erstmal informieren:

Piloten-Unfallversicherung Basis-Deckung (reines Flugrisiko)

Piloten-Unfallversicherung Top-Deckung (24-Stunden)

 

Weitere Beiträge

Zertifikat

Ein Zertifikat (auch Versicherungszertifkat) ist ein offizielles Dokument, das von Unternehmen wie Versicherungsgesellschaften oder Maklern zur Bestätigung der Details eines spezifischen Versicherungsschutzes ausgestellt wird. Es

Zeppelin

Ein Zeppelin ist ein stromlinienförmiges Luftschiff, das von Ferdinand von Zeppelin im späten 19. Jahrhundert entwickelt wurde. Im Gegensatz zu Ballons kann ein Zeppelin durch

AERO Friedrichshafen 2024

WIr besuchen VOM
17. bis 19. April 2024
die AERO. 
Unser Büro ist wie immer für sie da.

Vielleicht trifft man sich ja 
in Friedrichshafen?!